Tischgespräch [36]

[Filmabend. Es stehen zur Auswahl: MEN IN BLACK, Mon meilleur ami, From Russia with Love]

Kind:
Welchen Film schauen wir jetzt?
Mutter:
Ich möchte nicht MEN IN BLACK.
Vater:
Aber es ist ein Spielberg.
Kind:
Sonst bist du auch immer für Spielberg.
Mutter:
Aber ich habe mich 1997 dagegen entschieden MIB zu schauen. Und das obwohl alle diese Sonnenbrillen trugen.
Vater (grinst):
Und das ist nach zwölf Jahren unverrückbar?
Mutter:
Genau. Vielleicht habe ich eine schlechte Kritik von einem enttäuschen Spielberg-Fan gelesen.
Kind:
Ihr gebt immer so viel auf Kritiken! Das finde ich blöd.
Mutter:
Nicht auf Kritiken, aber auf Kritiker. Wenn ich von einem weiss, der hat ungefähr meinen Geschmack, dann höre ich schon drauf.
Kind:
Aber, Mann, zwölf Jahre! Menschen können sich ändern! Filme können sich ändern!

Eine Reaktion zu “Tischgespräch [36]”

  1. Katia

    Wo das Kind Recht hat, hat es Recht.
    Wir haben heute abend Tom Sawyer und Huckelberry Finn geschaut. Dieser Film hat sich sehr verändert in den letzten 20 jahren ;-).
    Liebe Grüsse, Katia

Einen Kommentar schreiben