MMM

Nur schnell schnell im Vorbeifliegen: Herr Röll reflektiert über seine Beteiligung am (Männer-) “Medientreffpunkt Mitteldeutschland” und dem, was da über Weblogs gesagt wurde. Lesempflehung von mir, weil er über diese neue Kommunikationsform ähnlich denkt wie ich und der Bewertung von Weblogs (Amateur hier, Profi da) eher skeptisch gegenübersteht.

Wie reden Leute miteinander? Wie tauschen sie Informationen aus? Wie finden sie sich? Wie können sie netzvermittelt Vertrauen zueinander finden? Das ist spannend. Deswegen bin ich in die Blogosphere gekommen, nicht wegen einiger schöner, “Qualitäts”-Weblogs. Schön, dass sie da sind! Aber sie sind nur ein kleiner Teil von etwas ganz Großem.

Einen Kommentar schreiben