Herbstzeit, Wanderzeit

Am Samstag sind wir bei perfektem Wander- und Jagdwetter auf der Engstligenalp gestartet, um über den Chindbettipass zum Daubensee auf die Gemmi zu laufen, eine Route, die schon manchen Wanderfreund erfreut hat.

Blick zurück ins Tal

Am Tschingellochtighore

Die Übernachtung auf der Gemmi und Sprachgrenze - mit Jassen in Französisch und Einfränklern zum Duschen - sorgte für Berghüttengefühle. Zum Abstieg vom Gemmipass über Sunnbühl nach Kandersteg begleiteten uns Regenwolken, die sich jedoch freundlich zurückhielten. Der Ausklang beim währschaften Zmittag war perfekt, denn das Essen ist neben den Schuhen beim Wandern das Wichtigste.

Einen Kommentar schreiben