Es kurzet

Nie hätt’ ich gedacht, dass ich selbst am Pfingstmontag nicht einmal einen Wochenrückblick zu Stande bringe. Aber so ist es wohl vermehrt mit zunehmendem Alter und Schlafbedarf.

“Guetet’s nid so churzet’s”* - ist ein typischer berndeutscher Rat für jedermann. Ob für Gestresste, Kranke oder solche in Ehekrise klingt er zwar mehr oder weniger zynisch, aber stimmen tut er immer. Im Grunde ein Ratschlag, der sich sogar unter Zenbuddhisten und Gelassenheitskennern hören lassen kann.

Auf unserer USA-Reise hat mich das Kind nebenbei darauf aufmerksam gemacht, dass das eigentlich eine Version von “hold on” sei, die emmentaler Variante einer Durchhalteparole. So hatte ich das noch nie überlegt, aber da ist ‘was dran. In diesem Sinne: Gute Woche allerseits!

*"Wird's nicht besser, so sicher kürzer". Kein erklärender Link verfügbar. Regionaler Dialiekt, wird wohl nur von ein paar hundert Menschen verstanden und angewendet.

Einen Kommentar schreiben