Projektfotografie (Unterricht)

Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012 Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012 Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012

Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012 Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012 Mein gemeiner Unterricht Betriebliche Prozesse am 2. November 2012

Zum Hintergrund:

Am 2. November, in einer gewöhnlichen, fast etwas langweiligen Lektion, habe ich die Lernenden gebeten, Fotos zu machen, um die Unterrichtsstunde zu dokumentieren. Also ein wenig Projektfotografie: Wie viele sind im Raum, was steht an der Tafel oder am Flipchart, welche Materialien werden eingesetzt etc. Es handelte sich um Lektionen in den beiden neuen Klassen des ersten Lehrjahres. Die eine hat mein Fach “Betriebliche Prozesse” in der ersten Lektion des Tages, die andere in der letzten. Die oberen Bilder sind vom Morgen, die unteren vom Abend, der Inhalt ist ungefähr der Gleiche. Die Ergebnisse allerdings waren verschieden, vor allem, als wir national und international nach Zeitschriften und Zeitungen gesucht haben, deren Erscheinungsweise aus dem Titel ersichtlich ist. Einer Klasse fiel z.B. auf, dass neuere Zeitschriften sich einen peppigen Namen zulegen, weil es heute viel weniger klar ist, wann die News anfangen und wann sie aufhören. Zudem haben sie gemerkt, dass Zeitangaben im Titel sich auch auf etwas anderes beziehen können, wie z.B. beim beliebten “20minuten”.

Ich bilde nur mich ab, weil diese Aussensicht ganz gut in das Blog passt und weil ich für weitere Veröffentlichungen noch viele OKs brauche.

Einen Kommentar schreiben