Verantwortlich? Alle.

Ich befrage mich am Sonntagabend meistens zum Stand der Dinge, so auch heute. Grippal angeschlagen hatte ich mich durch die vergangene Woche gehustet, vermutlich unter Medikamenteinfluss weder an Mitarbeitergesprächen noch Konfrenzen oder bei der Krisenintervention einen besonders guten Eindruck hinterlassen. Aber das Kollegium half nach Kräften, der Frühling auch.

Nun plane ich die kommende Woche - Gesundwerden zeichnet sich immerhin ab. Gerade bin ich bei der Durchsicht von Grobkonzepten zur Präsentation eines Prozesses und muss wieder (leise) lachen über unsere Branche. Selbst in Filialen steckt immer noch ein Rest Basisdemokratie. Ich unterrichte ja “Betriebliche Prozesse”, und dabei spielen Stellen und Zuständigkeiten eine zentrale Rolle. Die häufigtse Antwort, die ich auf die Frage nach der Verantwortung (unabhängig von der Buchhandlungsrösse) bekomme, ist: “keiner, äh, alle.”

Grobkonzept

Einen Kommentar schreiben