Vor lauter Arbeit

und Zeitung lesen (eher Eurokrise als Bundesratswahl) habe ich den Adventskalenderstart übersehen. Gottlob habe ich meine real existierenden Adventskalendereien im November fertig gehabt. Das Kind, das definitiv kein Kind mehr ist, will auch keine Türchen mehr, aber kriegt trotzdem etwas, heuer steckte Kohle für ein Konzertticket drin.

Adventskalender 2011

Meinen liebsten virtuellen Adventskalender macht Archivalia.

Einen Kommentar schreiben