Tischgespräch [43]

Kind:
Ich habe Längizyti nach Sachen, die ich gar nicht erlebt habe.

Mutter:
Wonach zum Beispiel?

Kind:
Nach Hörertelefonen. Nach Glockenhosen. Nach Archiven…, [seufzt]

Mutter:
Das kann ich nachvollziehen. Wie kommst du jetzt darauf?

Kind:
Wir waren mit der Schule im Bundesamt für Migration und wurden durch das Archiv geführt. Darin befanden sich Tausende von Asylgesuchen in Papierform, wir gingen durch die Gänge und bekamen irgendwie halbwegs eine Vorstellung von alle dem. Aber seit einigen Jahren haben sie dort alles auf dem PC und auf ein paar läppischen Memorysticks gesichert. Auch die Fingerabdrücke der Asylsuchenden - alles nur digital!

Mutter:
Ist das schlimm?

Kind:
Ich finde es furchtbar! Wenn schon abstempeln, dann wenigstens mit einem richtigen Stempelkissen.

2 Reaktionen zu “Tischgespräch [43]”

  1. Tisha

    Oh nei…

  2. Céline

    Ich staune immer wieder, wie treffend Kinderaussagen doch sind!

Einen Kommentar schreiben


Deprecated: Function split() is deprecated in /home/blogk/nja/wp-includes/cache.php on line 215