Wochenrück- und ausblick

Rückblick:

  • Montag: Unterricht, Informationsanlass für die Ausbilderinnen und Ausbilder
  • Dienstag: Morgens Konferenz, nachmittags Webcontent (FAQ erstellt)
  • Mittwoch: Morgens Telefonate mit Ausbildern, die am Montag verhindert waren, die Informationen aber doch wollten. Nachmittags Fundraising für Abschlussfeierlichkeiten.
  • Donnerstag: (Kind krank), Korrekturarbeit zu Hause, Besuch und Besprechung in einer Kleinbuchhandlung, die viele Schnupperlehrlinge nimmt, aber (leider) keine Azubis.
  • Freitag: (Kind krank), Unterricht, Testerstellung, Beratungsgespräche
  • Samstag: Einkauf, Haushalt
  • Sonntag: Kochen (wir haben erfreulicherweise Gäste) und Unterrichtstoff nachholen mit Kind (wieder gesund)
  • Ausblick:

  • Montag: Mitarbeitergespräch, Unterricht, Sitzung der Abteilungsleiter, wieder Unterricht
  • Dienstag: Morgens Dokumentation gestriges Mitarbeitergespräch, nachmittags Audit ISO-Rezertifizierung
  • Mittwoch: Unterrichtsvorbereitung am Morgen und nachmittags Erstellen des Programms Abschlussfeier sowie Bestätigung an die Beteiligten
  • Donnerstag: Mailing/Insturktionen an Lehrpersonen der Abschlussklassen, Beratungsgspräche, Schlussredaktion Pegasus 99
  • Freitag: Unterricht, Beratungsgespräch, wieder Unterricht
  • Samstag und Sonntag: Weiterbildungswochende (Neurodidaktik und Rollenverständnis)
  • 2 Reaktionen zu “Wochenrück- und ausblick”

    1. Tisha

      Schaibenkleister… Ausser den Gästen heute hoffentlich!
      Du musst wohl die Kunst der täglichen Capuccino-Ferien verstehen?!?

    2. Tanja

      Nein, im Gegenteil. Ich mache nicht kleine Pausen sondern viele Fehler. Zum Beispiel habe ich für den Infoabend eine Präsentation gemacht, aber einen Raum ohne PC reserviert.

    Einen Kommentar schreiben