Tischgespräch [40]

Mutter [und Kind rubbeln Millionenlose]:
Schon dreimal nicht gewonnen. Aber jetzt gewinnen wir 170′000 Franken.
Kind:
Warum gerade 170′000? Egal! Ja, wir gewinnen!
Mutter:
Was würdest du mit so viel Geld machen?
Kind:
Ich würde das Geld immer nur in 10%-Schritten ausgeben. Die ersten 10% würde ich sofort für meine aktuellen Wünsche brauchen: Filme, DVDs, Warhammer-Figuren, Gelände… Die nächsten 10% würde ich spenden -
Mutter:
Wem denn?
Kind:
Guten Hilfswerken: Radio RaBe.
Mutter:
Halleluja! Wie ist es um unser Kulturleben bestellt, wenn für die Jugend ein unabhängiges Radio ein bedürftiges Hilfswerk ist?
Kind:
Nun ja. Die machen etwas Gutes und etwas, was sowieso keiner tut, der verdienen will weil ja niemand für so eine Leistung zahlt. Deshalb brauchen sie Spenden. Wie jedes andere Hilfswerk auch.
Mutter:
Und mir wirft man immer Kulturpessimismus vor.

[Wir haben nun auch ohne Gewinn gespendet und auf der Website gesehen, dass sich die Sache wirklich so verhält.]

Einen Kommentar schreiben