Un message musulman de remerciement

Diese gute Nachricht erschien am 31. Dezember 2007 als ganzseitiges Inserat in der französischen Presse: Un message musulman de remerciment et de voeux de Noël et de Bonne Année.

Ich fand das neben Benazir Bhutto, Carla Bruni und dem französischen Rauchverbot den weitaus besinnlichsten Beitrag zum Neujahr. Als Anlass zu nehmen, dass unsere Feiertage diese Jahreswende in den ebenfalls höchst feierlichen Hajj-Monat (11.12.2007 bis 9.1.2008, am 10.1.2008 beginnt das neue islamische Jahr) fallen, war ein kluger Schachzug. Und Abraham als Stammvater aller zu nennen eine diplomatische Methode, neben dem Islam und dem Christentum auch das Judentum zwar nicht gerade sichtbar, so doch irgendwie denkbar zu machen.

Eine schöne Bestätigung meiner alten Leier: Es ist nie zu spät für gute Öffentlichkeitsarbeit.

Eine Reaktion zu “Un message musulman de remerciement”

  1. lizamazo

    wirklich wahr - bonne année à vous aussi, chers amis et voisins!

Einen Kommentar schreiben