6. Seite

Lesealbum 6. Seite

“D’ Globine i de Südsee”.
Gelesen irgendwann im Jahr 2001.
In Bern West.

(… weil ich unendlich müde bin.)

7 Reaktionen zu “6. Seite”

  1. rollblau

    Ich lese niemals im Liegen. Nie, ich schwör. Um genau sowas zu vermeiden. ;) Außerdem rauche ich auch beim Lesen, aber im Liegen wär mir das zu gefährlich. LG rollblau

  2. Tanja

    Uff, ja, gut, wenn du aufpasst. Das Rauchen im Bett hat sowohl Autoren, wie literarische Figuren den Rest gegeben - Bibliomane sind sicher auch dabei! Liest du am Tisch? Oder im Sessel? Ich lese auch immer mehr im Sitzen. Aber mit der “Leselotte” oder etwas Typähnlichem geht es auch im Liegen gut.

  3. Silvia Mauerhofer

    Nebst Globine, die sicher noch irgendwem nützlich ist, ist es auch die Trainerhose. Dank langsamem Wachsen des jüngsten Kindes ist sie noch immer in Gebrauch, in den Farben nicht mehr ganz so stark, aber immer noch beliebt….:)

  4. rollblau

    Ich habe einen großen Ohrensessel im Wohnzimmer, gen Fenster und TV gerichtet, direkt unter einer Stehlampe. Dort sitze ich beim Lesen. Also kein Couchpotatoe, nur ein Sessel - Pommes. ;) Und mit Rauchen im Bett hatte ich schon mal eine negative Erfahrung, das hat mich kuriert. LG Bibliomane

  5. Lisa Rosa

    Jaja, ihr Jungen habt es gut, ihr könnt noch immerzu sitzen. Mir reicht es, wenn ich den ganzen Tag beim Lesen vor dem Computer sitzen muß. Dann muß ich abends beim Printzeitung- und Bücherlesen wenigstens liegen. Und wenn ich dabei einschlafe ist es auch recht. Denn das Einschlafen ist auch nicht mehr so einfach wie früher …
    Aber ich würde ja vorher noch schnell die Beine entknoten.

  6. Tanja

    Holla, Silvia, da hat sich die Investition aber mehr als gelohnt!
    Lisa Rosa, ich fühl mich auch alt. Aber wenn du eine Printzeitung im liegen lesen kannst, hast du gewiss kein Prolem ;-)

  7. rollblau

    Es schmeichelt, als “Junger” angeredet zu werden. ;) Schlafprobleme habe ich allerdings keine. Ich gehe zu Bett, wenn ich nach den anderthalb Litern schwarzen Tees dann so richtig müde werde. Dumm nur, daß mich oft genug der Postbote gen Mittag aus dem Bett klingelt. ;) LG rollblau

Einen Kommentar schreiben