Jahresarchiv für 2018

54. Seite

Sunday, den 12. August 2018

Lektüre: Elsie Chapman, Dualed
(in Französisch, vor Ort erworben)
Gelesen am 18. Juli 2018
In Le Grau-du-Roi, Südfrankreich
Das Buchinteresse des Patenkindes ist über die Jahre erhalten geblieben. Das macht glücklich.

Moments in time

Thursday, den 12. July 2018

Das Schuljahr ist aus und damit enden auch viele Beziehungen, die für den Alltag prägend waren. Die hier Mitlesenden kennen es, doch viele Menschen meinen, die Schule sei träge und unbeweglich. Das Gegenteil ist wahr, Schule ist immer im Fluss und von grosser Resilienz. Jedes Jahr, wenn ich vor den Reden an den Diplomfeiern meine […]

Diary: Monday to Sunday

Tuesday, den 1. May 2018

Ich schreib seit jeher irgend eine Form von Tagebuch, manches nur für mich, manches für mich und die Welt, manches nur für die Welt. Heute - als Rückblick - wieder einmal hier:
23.04.2018: Ich beginne die 4. von 5 Sequenzen meines CAS zur Schulleiterin. Es geht um Theorie und Praxis im Qualitätsmanagement. Diese Weiterbildung ist etwas […]

125. Pegasus: Freie Worte

Wednesday, den 25. April 2018

Das neue Flügelpferd ist da. Weil wir am 3. Mai den internationalen Tag der Pressefreiheit begehen und sich dieses Jahr die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten zum 85. Male jährt, ist das ein wichtiges Thema. Es ist bei jungen Menschen hier nicht mehr so präsent - aber viele interessieren sich, wofür ich dankbar bin. Natürlich gibt […]

Zum internationalen Frauentag

Thursday, den 8. March 2018

In meiner Erinnerung war ich ein merkwürdiges Mädchen. Aber das ist lange her und ich weiss nicht, was mich zu der Frau gemacht hat, die mit 15 Jahren de Beauvoir gelesen und seither nie aufgehört hat, sich Frauenfragen zu stellen. Heute liegt meine Hoffnung bei den Stimmen der Mädchen, die enorme Kraft entfalten und […]