Jahresarchiv für 2013

Neue Brille

Thursday, den 3. October 2013

Seit der Lehre erstmals wieder. Denn schnell die Kontaktlinsen ausziehen zum lesen geht ja nicht. Selbstportrait mit Handy und Herbstsonne.

Herbstzeit, Wanderzeit

Sunday, den 29. September 2013

Am Samstag sind wir bei perfektem Wander- und Jagdwetter auf der Engstligenalp gestartet, um über den Chindbettipass zum Daubensee auf die Gemmi zu laufen, eine Route, die schon manchen Wanderfreund erfreut hat.

Die Übernachtung auf der Gemmi und Sprachgrenze - mit Jassen in Französisch und Einfränklern zum Duschen - sorgte für Berghüttengefühle. Zum Abstieg vom […]

Herbstzeit, Beigenzeit

Thursday, den 26. September 2013

Eine Beige ist im in der Schweiz gebräuchlichen Diminuitiv ein “Bigeli”. Und weil praktisch alle Ferien des ganzen Schuljahres auf das erste Semster fallen, schalten wir in schulfreien Zeiten wie jetzt ganze Tage ohne Termine ein. In den Agenden steht dann “Office, keine Termine” oder “Pendenzen, keine Termine” oder eben “Bigeli”.
An diesen Tagen geht es […]

Er setzte sich.

Thursday, den 19. September 2013

Er stand auf. Dazwischen sprach und schrieb er unvergleichlich.
Immer und immer wieder. Bis jetzt.

Seine Autobiografie ist eine der besten Lektüren meines Lebens, aber ich habe auch viel anderes von ihm mit grossem Erkenntnisgewinn gelesen. Und ich habe ihm immer gern zugehört. Ebenso der viel leiseren Gattin, Teofila.

Wandeln oder weichen

Wednesday, den 18. September 2013

Ich wusste ja, dass Lyssa heute CEO von SPON ist und finde ihren Weg seit jeher beeindruckend und adorabel. Nur jetzt, wo sie mir in der buchhändlerischen Fachpresse begegnet, ist es merkwürdig. Wenn ich jemanden über Jahre via Blog zu kennen meine, mit Hund und als geachtete Trauzeugin und also von verschiedener Seite, dann ist […]