Jahresarchiv für 2010

Argentinien: Von Azubis gelesen

Wednesday, den 6. October 2010

Jetzt, wo eine Schweizerin den deutschen Buchpreis bekommen und es damit sogar ein gutes Buch in die Boulevard- und Gratismedien der Eidgenossen - ich war wie erschlagen heute von diesem Wunder -geschafft hat,
jetzt, wo die Buchmesse angefangen und jedes Presseerzeugnis viele, viele Buchempfehlungen veröffentlicht hat, muss ich unbedingt einen Hinweis auf die Tipps unserer […]

Wochenrück- und -ausblick

Friday, den 24. September 2010

Ich finde meine Lernenden in aller Regel nett, höflich und sorgfältig im Umgang mit Material. Aber sie sind auch kommunikativ und initiativ und originell. Klagen über sie höre ich daher ungern. Aber seit wir die schönen neuen Schulzimmer haben, häufen sie sich. Denn der neue, hohe Standard führt zu überhöhten Erwartungen an das Verhalten des […]

Jede These hat ihre Antithese

Tuesday, den 21. September 2010

Vergangenen Sonntag war ich bei einer Tagung aufs Podium geladen, die sich mit der Herausforderung E-Book befasste, was interessant war, weil’s bei E-Themen ja garantiert etwas gibt, was man noch nicht weiss. Breitformatige E-Books für Kinderbilderbücher beispielsweise kannte ich nicht, den Exklusiv-Reader der Kette X hatte ich noch nie in der Hand gehabt, von dem […]

Afghanische Versicherung

Saturday, den 18. September 2010

Das war die Versicherung, die meine Eltern 1978 für unsere Reise durch Afghanistan in Richtung Indien abschlossen. Auf der Rückreise 1979 gab es dann keine mehr.

25 Jahre Ehrenamtliches

Wednesday, den 15. September 2010

Ich mag Ehrenamtliches, bei mir selber und bei anderen. Als Ehrenamtliche kann man sich ohne viel Vorlaufzeit in alles einmischen - ja, man wird geradezu darum gebeten und die anderen müssen auch noch dankbar sein dafür. In der Regel sind solche Gremien (Vereinsvorstände, Kommissionen) geprägt von Verbindungen, die weit über die Gremiumsgrenzen hinausgehen, aber wer […]