Jahresarchiv für 2006

Am Wintermorgen

Sunday, den 24. December 2006

von Werner Bergengruen
Am Wintermorgen zur bleichen Zeit,
grau starren die Gärten und kahl.
Zwei Mädchen frösteln im dünnen Kleid,
und der Wachtposten gähnt am Kanal.

Alte Weiblein, wie Dohlen dunkel und schmal,
flattern und rudern herum.
Sie huschen gescheucht ums Klosterspital,
doch ihre Schritte sind stumm.

Wie willst du den traurigen Tag bestehn?
Und zum Abend ist es noch weit.
Du wirst dir die Füsse […]

[Alle Jahre wieder]

Saturday, den 23. December 2006

[Kleine Orientierung für Nazis.]
Wegen einzelner Stichworte landen Sie wellenartig in grosser Anzahl bei mir. Manche von Ihnen erlauben sich, Links hierhin zu setzen. Und Sie, die Sie sich mindestens in einem Blog-Header auf Orwell berufen, haben ihn leider nicht gelesen, denn einen Falscheren können Sie gar nicht zitieren.
Ein gutes Indiz übrigens dafür, dass Sie […]

Tischgespräch [20]

Friday, den 22. December 2006

Mutter:
Du hörst mir gar nicht zu!
Kind:
Tu ich doch.
Mutter:
Und, was habe ich gerade gesagt…?
[etc. man kennt das schon.]
Mutter:
Du hörst Vater viel besser zu.
Kind:
Das ist ja klar!
Mutter:
Das ist gar nicht klar, das geht doch nicht! … Ähm, warum soll das überhaupt klar sein?
Kind:
Das solltest du doch wissen! Das steht in jedem Buch!
Mutter:
Also gestern habe ich gerade eines […]

Heute back’ ich,

Wednesday, den 20. December 2006

morgen brau’ korrigier’ ich und übermorgen hol ich der Königin ihr Kind immer noch. Aber ich freue mich auf die Verlagsprofile, an denen die meisten Azubis über viele Wochen gearbeitet haben. Einige machen ihre Arbeit erst im letzten Augenblick - kommt ja selbst bei Lehrerinnen vor.
Ich folge in dieser Sache dem Arbeitskraft-Erhalt-Programm von […]

4. Seite

Tuesday, den 19. December 2006

“Warten auf Weihnachten” | 24 Geschichten bis zum Heiligabend.
Gelesen im Dezember 2006.
In 3027 Bern.