Jahresarchiv für 2004

Teile des Lebens

Saturday, den 18. December 2004

Nach dem WKS-Weihnachtsessen gestern Abend ist es Zeit, meine liegen gelassenen Arbeiten in Angriff zu nehmen. “Lehrperson” zu sein ist ein Teil meines Lebens, der seit dem 14. Oktober, an dem dieses Weblog gestartet wurde, täglich im Vordergrund stand. 110 Einträge später müssen die anderen Teile wieder ein wenig zum Zuge kommen.

zurück zum Positiven

Thursday, den 16. December 2004

Rainer Groothuis ist ein Unermüdlicher. Buchhändler. Der sich kümmert. Um die Polemik und die Festgefahrenen. Mag nicht untätig bleiben und zusehen, wie alles Konserve wird. Macht darum die wahre Warenkunde und den unzerreissbaren Papp(erlapapp)-Band.
In seiner neusten Kolumne im Schweizer Buchhandel 20/04 vom 2. Dezember 2004 hat er – was sonst nicht seine […]

Loben und Duzen

Wednesday, den 15. December 2004

Lehrer Rau hat mit dem Loben ein grosses Thema aufgegriffen.
Lehrerin Ingrid mit dem Duzen auch.
Und ich habe die erste Etappe meiner Lerndokumentation erreicht.
Und das Kind liest wieder einmal etwas anderes als Mickey Mouse.
Richtig vorweihnachtlich harmonisch das alles.

Auswertung

Tuesday, den 14. December 2004

Hier folgt die Auswertung meines abendlichen Selbstversuches der vergangenen drei Tage:
WAS? 3x 30 echte und vollständige Buchtitel aufzählen (also unter Druck).
WIE? Laut vor mich hin gesagt, von Hand notiert, an drei Tagen zu gleichen Zeit (am Abend), jeder Titel nach Nr. 30 wurde gestrichen.
WARUM? Ich wollte sehen, woran ich mich erinnere und ob ich auch […]

Buchtitel im Hirn3

Monday, den 13. December 2004

Lornac ist überall + Die Kinder aus Nummer 67 + Die Rote Zora + der Rote Seidenschal + Im Wind der Camargue + Zwischen Firn und Asphalt + Krankheit als Weg + Angst macht krumm + Dummheit ist lernbar + Schule neu denken + Der Papalagi + Steppenwolf + Damian + Narziss und Goldmund + […]