Archiv der Kategorie 'séjour linguistique'

Rien de nouveau…

Thursday, den 13. November 2014

…ne peut survenir si l’on ne sort pas de sa zone. Et en sortir, cela signifie risquer: risquer de se faire mal.
Laurent Gounelle, il a raison.

C’est vraiment une phrase tout-terrain, mais même une banalité peut engendrer une réflexion.

Wochenbilanz (V)

Friday, den 7. November 2014

Für mich war das eine ziemlich normale Schulwoche.
Neben allen Zwischentests gibt es hier jeden Monat einen grossen Grammatiktest auf allen Niveaus. Mit dieser Standortbestimmung wird sicher gestellt, dass die Lernenden einer Klasse mit den geplanten Themen zurechtkommen werden. Wer zwischen 10 und 30 Punkten von 40 erreicht, ist im richtigen Niveau - ich hatte […]

Verbes déclaratifs

Wednesday, den 5. November 2014

Das sind die Verben, die ausmachen, ob indirekte Rede für den Leser langweilig oder erträglich wird. In der Muttersprache leicht anzuwenden, in einer Fremdsprache auch lernbar.
accepter
admettre
ajouter
annoncer
assurer
avertir
avouer
bafouiller
chuchoter
confirmer
déclarer
demander
faire remarquer
indiquer
jurer
mentionner
nier
se plaindre
prétendre
promettre
raconter
répéter
répondre
révéler
souligner
supplier

Recommandation

Sunday, den 2. November 2014

Si un jour vous tombiez sur un concert d’Amine et Hamza, ça serait une bonne idée d’y aller.

C’était hier soir à Saint-François: Pour la première fois depuis plus de 700 ans, les voûtes gothiques de l’église résonnaient de la musique arabe.

Wochenbilanz (IV)

Saturday, den 1. November 2014

Es war erneut eine reiche Woche: Reich an Arbeit, an Herausforderungen aber auch an Begegnungen. Am Montag hatte mein Neffe Geburtstag und ich habe die erweiterte Familie nach einem Monat erstmals wieder gesehen. Das war schön. Ende Woche gab es im Bekanntenkreis meiner Gastfamilie einen Selbstmordversuch, was sehr traurig war. Noch ist offen, ob die […]