Archiv der Kategorie 'In der Lehre'

Parellelitäten

Thursday, den 20. June 2013

Webupdate - Nachholprüfungen - Unterricht - Semesterendkorrekturen - Blumenbestellungen - Ehrenpreise - Urkunden - Notenausweise - Stellenangebote Lehrabgänger - Anfragen Lehrabgängereltern - Neuanmeldungen - Anstellungsfragen neuer Lehrpersonen - Printpublikationen fürs neue Schuljahr - Sporttag und Aarehochwasser
Ich mache das gern. Auch das Besondere. Ein Behindertenheim, das überlegt, eine junge Buchhändlerin befristet für die Adminstration anzustellen, weil […]

Prüfungen, mündlich: Werkzeug

Monday, den 10. June 2013

Wanted: Content

Tuesday, den 7. May 2013

Frau Passig bestätigt in ihrer Technologiekritik die Annahme der meisten Buchmenschen und -statistiken, dass E-Books Vielbuchleserinnen zu Noch-mehr-Leserinnen machen. Die besten Wiki-Einträge werden ja auch von denen geschrieben, die zumindest ein paar Jahre ihres Lebens im Lexikon nachschlugen. Die Frage - ja, ich wiederhole mich - bleibt: Wie machen Menschen E-Bücher und E-Nachschlagewerke, die noch […]

Das Unerfreuliche zuerst:

Tuesday, den 2. April 2013

Bis jetzt haben wir zu wenige Anmeldungen für das kommende Schuljahr. Mit den Anfragen hingegen verhält es sich genau umgekehrt: Je unsicherer die Lage, desto nötiger wird die
Schule als Informations- und Klärungsstelle gebraucht. Aber uns gibt es nur so lange, wie Buchhandlungen eine gewisse Anzahl Lernender ausbilden. Wenn sie uns für die Zusammenarbeit in der […]

Turbulent,

Friday, den 8. March 2013

turbulent, war’s definitiv diese Woche. Noch nie musste ich so viele Verweise aus- und so viel rechtliches Gehör erteilen.
Und auch die Fusionsmeldung der grössten Buchhandlungen ging nicht spurlos an uns vorbei, das ist ja klar. Sterben oder wiedergeboren werden? Das ist in dem Vierteljahrhundert, in dem ich im Buchhandel bin, die Frage. Eigentlich ganz […]